· 

2017-02_Wie verwende ich das POC'n'POD®-Armbändchen?

Wie verwende ich das "P'n'P"-Armband?

Gelassenheit-to-go-Armband Geschenk POD und POC

Gelassenheit immer dabei

Es funktioniert wirklich!

 

Immer, wenn es gerade nicht so gut läuft und deine Emotionen mit dir machen was sie wollen, hilft dir dieses Armband...


 

Worte haben Kraft und sind gleichzeitig der Schlüssel für Energiefelder und Programme. Deshalb POC und POD...

 

Du hast noch kein Armband?

Die Gelassenheit-to-go-Armbänder sind ein Geschenk für meine Blogleser.

Hier kannst du dich informieren.

Wenn Du mir schreibst, schicke ich Dir gerne eins zu.

 

 

"Bedienungsanleitung" für das Gelassenheit-to-go-Armband

Da ich mich noch genau erinnere, wie ich anfangs auf Access Consciousness® (übersetzt als: "Zugang zu deinem Bewusstesein") reagiert habe, fällt mir die Erklärung von POC'n'POD® etwas schwer.

Access Consciousness® nenne ich eine "Alternative Heilmethode", die immer öfter von Psycho-Therapeuten oder Persönlichkeits-Trainern, aber auch in Physio-Praxen angewandt wird.

Was Access Consciousness® genau ist, erfährst du in einem eigenen Beitrag hier.

(Ich habe den Artikel ganz unten noch einmal verlinkt.)

 

Jeder, der mich kennt, würde mich bestimmt als einen sehr emotionalen Menschen beschreiben (was ja auch stimmt), und doch habe ich mich immer als einen Kopfmenschen gesehen. Oh ja, was war ich stolz auf meinen scharfen Verstand! Ich musste immer alles ganz genau wissen und brauchte für alles logische Erklärungen, damit mein Verstand Ruhe geben konnte.

 

Und ausgerechnet ich sage dir, auf dem Armbändchen steht ein kleiner Zauberspruch:

 

Ich brauche es dir nicht wirklich erklären,

es funktioniert auch so!

 

Ok, das ist jetzt ein bisschen vage, und natürlich kann ich es auch erklären. Aber um es zu verstehen, muss man offen sein für Neues.

 

Es geht um Energien, die in uns und um uns sind:

Dass die Energien existieren und sich lenken lassen, weiß die Menschheit schon seit über 3000 Jahren. Egal, ob in Indien, China, Thailand oder sonstwo, alle wissen das gleiche und machen sich die Energien zunutze. Wir erleben großartige Energiearbeit zum Beispiel bei Yoga, Osteopathie, Quantenheilung oder Bioresonanz-Therapien, und selbst wenn wir nichts über die Energien wissen, wirken sie trotzdem.

Energiearbeit ist so faszinierend, dass ich viele Blogbeitrag darüber schreiben werde. Einige sind schon fertig: Hier kommst du zur Übersicht.

 

Doch zurück zu POC'n'POD®: dazu muss ich das Pferd von hinten aufzäumen, denn eigentlich müsste ich erst mal erklären, um was es bei Access Consciousness© geht. Das kommt aber später, Schritt für Schritt.

Nun wollen wir ja erst mal wissen, wie unser Armband funktioniert.

 

Dieses Bändchen ist eine erste Hilfe, wenn du dir Gelassenheit wünschst:

 

Wenn dich irgendwas aufregt, egal was und wie, nimm die linke Hand (die geht vom Herzen aus) und lege sie um das Band, das du am rechten Arm trägst. Atme tief durch, spüre kurz hinein in die ganzen Emotionen, die da gerade hochkochen und sage dir einfach nur:

 

NICHT MEINS!

 

Oder noch besser, du stellst die Frage:

 

WEM GEHÖRT DAS?

 

Das wars. Und nun schau, was sich in dir tut.

Es werden ganz automatisch Fragen aufpoppen, bewusst oder unbewusst. Lass die Fragen unbeantwortet und einfach wirken. So oder so ähnliche Fragen könnten sich auftun:

 

Ist das wirklich nicht meins?

Wem gehört das denn sonst?

Was ist das?

Was mache ich damit?

Wie bekomme ich es los?

 

Wichtig ist, dass du nicht versuchst, dir diese Fragen selber zu beatworten!

 

Mit diesen Fragen werden Energien frei, die in deinem Ärger festgesteckt haben. Durch POC'n'POD kannst du sie loslassen, und das wird dich ungemein erleichtern.

 

POC'n'POD ist ein Teil bzw. die Zusammenfassung eines Löschungssatzes, der lautet:

 

“Right and Wrong, Good and Bad, POC, POD, All 9, Shorts, Boys and Beyonds®”

 

Hier habe ich mehr über den Löschungssatz geschrieben. Diesen Artikel habe ich ganz unten in der Fußnote auch noch einmal verlinkt.

 

Dieser Satz muss nicht übersetzt werden.

Du musst ihn nicht einmal verstehen.

Das ist einfach ein Zauberspruch (Harry Potter lässt grüßen), der wirkt!

Du musst den Satz nicht auswendig lernen, denn du brauchst ihn nicht mal auszusprechen.

Es reicht die Gewissheit, dass du ab jetzt einfach eine andere Wohl hast.

 

Verrückt, ich weiß. Großartig, oder?

 

Ich werde nach und nach im Blog erklären, wann und wie du diesen Löschungssatz anwendest, nun aber hast du erst mal mit dem Armbändchen deine erste Hilfe für jede Art von Ärger immer dabei:

 

Gelassenheit-to-go!

 

Probiers aus, du kannst nichts verlieren!

 

Oftmals ist es ja so, dass du SO plötzlich in eine Situation kommst, dass dein Hirn zumacht und dir gar nicht in den Sinn kommt, dass du eine ganz andere Wahl hast, als dem alten und nervigen Verhaltensmuster zu folgen (zum Beispiel in die Luft zu gehen und rumzubrüllen, oder erstarrt und sprachlos zu bleiben oder dich einfach tierisch zu ärgern...)

 

Wenn du im Bewusstsein bleibst, umso besser.

 

Wenn du aber von Null auf Hundert hochfährst, denkst du natürlich nicht mehr daran, dein Armband zu umklammern und Fragen zu stellen, schon klar. Dann hast du einfach zu viel Stress im System, und dein Hirn schaltet um auf Selbstschutz.

(Für unsere Vorfahren bedeutete das: "Denk nicht, du Idiot, sondern renn um dein Leben!"

 

Aber das macht nichts. 

Auch wenn dein Hirn gerade dichtgemacht hat, so wirkt das Armband trotzdem und kämpft sich durch dein limbisches System in dein Bewusstsein zurück.

 

Und es wirkt auch, ohne dass du es anfasst oder wenn du es links trägst. Das war nur ein Vorschlag, um die Wirkung zu verstärken, denn Rituale sind immer hilfreich.

 

Rechts zu tragen war die Idee, weil links gerne eine Uhr getragen wird und da die linke Hand direkt zum Herzen geht, fand ich das einfach eine schöne Kombi.

 

Auch die Farbe des Armbändchens ist völlig egal. Gehe bei der Auswahl der Farbe einfach nach deinem Geschmack oder Gefühl.

 

Wie du es benutzt, bleibt dir ganz alleine überlassen. Keine Sorge, dass du etwas falsch machst oder "Energien blockierst". Das Armband wirkt auch, wenn du völlig vergessen hast, dass du es trägst.

 

VERSPROCHEN!

 

Dafür ist das Armband da, das dich mit seinen Energien daran erinnert, dass du auch einen anderen Weg wählen kannst: Nämlich den, all die Energien, die dich gerade so belasten, mit POD und POC wegzuhauen.

 

Das ist eine ganz andere Nummer, als dir einfach nur einzureden, dass das nicht deine Baustelle ist, dass dich das nicht belasten muss, dass es dir egal sein kann/sollte usw.

Denn mal ehrlich, das klappt meist nur mäßig gut.

 

Ich schlage dir in einer brenzligen Situation vor, dass du dir solche Energien bildlich vorstellst (ich stelle mir z.B. farbige Wolken vor, und die Farbe wechselt nach Stimmung- mir ist aufgefallen, dass es immer Chakren-Farben sind), dann fällt es dir leichter, die einfach loszulassen oder sogar wegzuschicken.

Das braucht etwas Übung, aber es lohnt sich sehr.

 

Über Energien habe ich bereits schon einige Blogartikel verfasst, denn ich weiß, wie irre schwer das ist, sich das richtig vorzustellen und die ganze Geschichte überhaupt zu verstehen.

Ich kann dich nur einladen, dich mit den Dingen, die dir keine Wissenschaft vernünftig erklärt, zu befassen und dir ein eigenes Bild davon zu machen.

 

Es würde mich freuen, wenn mein Blog dir eine Hilfe dabei sein kann. Ich kann dir versprechen, dass es dein Leben ungemein bereichern wird.

Du wirst plötzlich Antworten erhalten, auf Fragen, die du dir nur insgeheim gestellt hast. Da lüften sich plötzlich Vorhänge, die du vorher gar nicht bemerkt hast, und das ist eine total spannende Sache!

 

Bitte schreibe mir deine Erfahrungen, ich freue mich schon darauf!

 

 

Die Kommentarfunktion findest du ganz unten.

 

Du kannst mich auch gerne auf Facebook besuchen:

https://www.facebook.com/lina.labert

oder meine Seite auf Facebook:

Lebensfreude selbstgemacht

 

 

Herzlich, Deine Lina Labert

 

 

Die Armbänder sind bereits in der zweiten Auflage!

Hier kannst du sie bestellen. 

 



 Alle Themen aus meinem Blog findest du in der Gesamtübersicht.

 

Eine Liste mit den Links zu allen Artikeln mit Kapiteln zum Thema

"Wut/Emotionen" und "Energien verstehen" findest du hier.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elfi (Samstag, 08 September 2018 19:24)

    Liebe Lina, vielen Dank für deinen wundervollen Blog!
    Ich kann viele Entwicklungsprozesse von dir gut nachempfinden und finde es toll, das du uns deine bereit stellst.
    Ich möchte dich auch gerne um Armbänder bitten um 6 Stück bitte,3x Teens und 3x Medium, Farben alle 6 vom Regenbogen wenn es möglich ist, sonst alle außer pink und schwarz.
    Sende dir selbstverständlich einen Energieaustausch auf dein Konto inkl. Porto.
    Vielen herzlichen Danke Elfi

  • #2

    Lina Labert (Sonntag, 09 September 2018 08:14)

    Hallo, liebe Elfi,
    danke für Dein liebes Kompliment, das tut richtig gut :-)
    Ich schicke Dir gerne die Armbänder zu, doch dazu bräuchte ich noch Deine Adresse. Schriebe mir doch bitte kurz über den Kontakt oder an:
    lina.labert@gmail.com
    Ganz viele liebe Grüße, Deine Lina