· 

2018-25_Zusammenfassung Einhorn-Magie und Wolf-Weisheiten

Übersicht Einhorn-WOlf

Alle Wolf-Weisheiten und Einhorn-Strategien bisher (Oktober 2018)

 

 

Meine Einhorn-Strategien bzw. Wolf-Weisheiten sind Sammlungen von hilfreichen Techniken und Methoden, die dich leichter durchs Leben bringen.

Vieles, was ich bei Access Consciousness® gelernt habe, findet sich hier wieder.

 

Wolf-Weisheit
Einhorn-Strategie

Die Zusammenfassung der ersten Einhorn-Strategien und Wolf-Weisheiten

Zuerst möchte ich noch einmal der Reihe nach alle Wolf-Weisheiten und Einhorn-Strategien aufzählen.

Ganz am Ende dieses Artikels werde ich dann zur besseren Übersicht die dazugehörigen Beiträge verlinken. Danach schauen wir mal, wie das Gelassenheit-to-go-Armband den Alltagstest besteht.

 

Die Wolf-Weisheiten und Einhorn-Strategien lassen sich ganz einfach anwenden:

 


„Wem gehört das?“

Wolf-Weisheiten-pfaelzer-lebenslust-lina-labert

Die 1. Wolfs-Weisheit:

 

Wut, Zorn, Sorgen, Zweifel, Ängste, Aggressionen usw.

sind nur gefühlte Energien,

von denen über 95% gar nicht deine eigenen sind!

Die erste Wolf-Weisheit ist für mich die wichtigste:

 


Die 1. Wolf-Weisheit geht sehr schnell in Fleisch und Blut über, du musst nur ein klein wenig „üben“:

Sofort, wenn du ein „komisches Gefühl“ hast, egal, in welcher Situation, fagst du dich selbst:

 „Wem gehört das?“

 

Das alleine reicht schon und ist schon super-hilfreich.

Diese Weisheit stammt aus dem Hause Access Consciousness®.

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.

 


„Was für Möglichkeiten habe ich?“

 Die 1. Einhorn-Strategie:

 

Auch die erste Einhorn-Strategie lässt sich ganz leicht umsetzen: Stelle Fragen!

 

Egal, ob du ein Morgenmuffel bist oder nicht (ich weiß, wie Morgenmuffel drauf sind, bin nämlich selber einer), kannst du dir morgens noch im Bett eine hübsche Frage ausdenken.

Einhorn-Strategie: Fragen stellen, wer, wie , was-offene Fragen

Beispiel:

„Was ist heute alles möglich?“

Oder:

„Welche großartigen Abenteuer werde ich heute erleben?“

 

Auch das macht keine Arbeit, tut nicht weh und hat eine enorme Wirkung.

Hier kommst du zur Erklärung.

 


„Liebe und respektiere dein inneres Kind!“

Wolf-Weisheit: Liebe dein inneres Kind

 Die 2. Wolfs-Weisheit:

 

Hole dein inneres Kind mit ins Boot. Akzeptiere und liebe es!

 

Bei der zweiten Wolf-Weisheit wird es schon schwieriger, denn das ist keine Technik, die sich schnell lernen lässt, sondern ein Prozess.


Ich kann dich nur einladen, dich mit deinem inneren Kind auseinanderzusetzen; wie du mit diesem Rat umgehst, ist deine Entscheidung.

Ich kann dir aber versprechen, dass es eine großartige Bereicherung in deinem Leben sein wird, wenn du dein inneres Kind erkennst, anerkennst, und liebevoll behandelst.

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.

 


„Wünsch dir was!“

Die 2. Einhorn-Strategie:

 

Die zweite Einhorn-Strategie ist wieder einfacher und macht richtig Spaß:

 

Wünsch dir was!

Nimm dir eine Weile Zeit, dir über deine Ziele und Wünsche klarzuwerden und schreibe deinen Wunsch auf.

Einhorn-Strategie: Wünsch dir was alles wass du willst Erfüllung

Schon alleine beim Ausformulieren deines Herzenswunsches wird dir schon klar, mit wieviel unnützigen, zeit- und energiefressenden Dingen du dich eigentlich beschäftigst. Nebenher wirst du also auch noch deine Bedürfnisse sortieren und dich so wieder mehr auf die Dinge konzentrieren können, die dir wirklich wichtig sind.

 

Auch diese Einhorn-Strategie geht schnell, ist einfach und tut nicht weh.

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.

 


„Schotten runterfahren!“

Wolf-Weisheit Abschotten Anteilnahme Verletzlichkeit

Die 3. Wolfs-Weisheit:

 

Die 3. Wolf-Weisheit finde ich persönlich sehr spannend, denn es geht um Anteilnahme und Verletzlichkeit:

 

Lerne, verletzlich zu sein und fahre deine Schotten runter.

Hier bedarf es schon etwas Übung und Vorstellungskraft. Ein inneres Bild vor Augen ist da sehr hilfreich.


 

Mein Bild sind zum Beispiel die fetten Fahrstuhltüren, die im Boden versinken, aber das ist nur ein Vorschlag.

Der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Dieses Bild hilft sehr, wenn du in eine „heftige Situation“ kommst. Bei diesem Stichwort komme ich nun zum Alltagstest, zuerst verlinke ich aber auch hier noch einmal den kompletten Artikel zur 3. Wolf-Weisheit, hier.

 


"Was nicht glücklich macht, kann weg"

Einhorn-Strategie: Was nicht glücklich macht, kann weg.

 Die 3. Einhorn-Strategie:

 

Dinge, die die Welt nicht braucht:

Zu gerne halten wir an Menschen und Zuständen fest, von denen wir eigentlich wissen, dass sie uns nicht gut tun.

 

Aber warum fällt es uns (verdammt noch mal) so schwer, einfach die Bremse zu ziehen?

 

Die Einhorn-Strategien zu diesem Thema findest du hier in diesem Artikel.


"Es ist nur eine interessante Ansicht..."

 

Die 4. Wolf-Weisheit:

 

Vermeide Bewertungen,

und sehe die Dinge einfach so,

wie sie sich zeigen.

 

Wolf-Weisheit, Justan IPOV, Access Consciousness, Pfaelzer Lebenslust

"Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit, zu beobachten OHNE zu bewerten..."

 (Jiddu Krishnamurti, 1974)

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.


"Wissen ist schneller als Denken"

Die 4. Einhorn-Strategie:

 

Vertraue deinem Wissen, es ist dein eigenes Navigationssystem:

 

Fühlt es sich leicht an? Dann ist es richtig und wahr.

Was sich dagegen schwer anfühlt, ist immer eine Lüge.


Diese Einhorn-Strategie ist nicht von mir, sondern eine Technik von Access Consciousness®.

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.


"Sei einfach mal dankbar"

 Die 5. Wolf-Weisheit:

 

Die größte Kraft des Lebens ist der Dank.

 

Dankbarkeit ist eine Einstellung, die ist essenziell für deinen inneren Frieden ist.

 

Durch das kosmische Gesetz von Aktion und Reaktion wird dich Dankbarkeit im Leben weiterbringen.

 


Wenn du anfängst, für das dankbar zu sein, was du hast, wirst du beginnen, mehr Gutes in dein Leben zu ziehen.

 

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.


"Gleiches zieht Gleiches an."

Einhorn-Strategie: Glücklich sein, Einhorn-Magie, Access Consciousness Pfaelzer Lebenslust

Die 5. Einhorn-Strategie

 

Jetzt wird es magisch:

Durch das Gesetz der Anziehung kannst du Gutes in dein Leben ziehen.

Ändere deine Gedanken und du änderst die Welt.

 

Du bist, was du denkst.

Die Schwingungen der Gedankenkräfte sind die feinsten und die mächtigsten, die es gibt.

 

Hier kommst du noch einmal zu dem kompletten Artikel.


Mein Gelassenheits-Armband

Meine Armbänder gibt es als Geschenk:

Es istein DANKE an meine Blogleser.

 

Ich schenke dir ein Gelassenheit-to-go-Armband, das die energetische Kurzform "POD und POC" enthält.

 

Hier kannst du nachlesen, wie das Armband und POD'n'POC wirkt und wie du es bekommst.

 

Wie wirkt das Gelassenheit-to-go-Armband?

Ich freue mich sehr, dass die Armbändchen bis jetzt sehr gut angekommen sind.

Inzwischen konnte ich sie schön kräftig verteilen, sie sind mittlerweile in der dritten Auflage, und was ich bis jetzt als Rückmeldung bekommen habe, freut mich total.

Wenn du noch kein Armband hast,

dann geht mal auf diese Seite:

Gelassenheit-to-go-Armband.

 

Dort kannst du dir eins aussuchen und ich schicke es dir zu.

Gelassenheit-to-go-Armband POD und POC Access Consciousness

 

Unser Unterbewusstsein hat eine ungeheure Macht, das hat Dr. Josepf Murphy bereits in den 60er-Jahren in einem zeitlosen Bestseller "Die Macht Ihres Unterbewusstseins", den ich nur jedem ans Herz legen kann, verewigt.

 

Zu dem Unterbewusstsein komme ich noch einmal in einem anderen Artikel zurück, zunächst musst du mir jetzt einfach mal glauben, dass wir unser Unterbewusstsein „programmieren“ können.

 

Und genau das macht unser Gelassenheits-Armband

mit nur sieben Buchstaben:

POD’n‘POC.
 

Wie wirkt POD und POC???

Mit diesem Bändchen trägst du einen Zauberspruch ständig bei dir, und auch wenn du es nicht merkst, so brennt sich ganz langsam und stetig dieses "POD und POC" in dein Unterbewusstsein ein.

 

Wir erinnern uns an den großartigen Löschungssatz von Access Consciousness®:

 

“Right and Wrong, Good and Bad, POC, POD, All 9, Shorts, Boys and Beyonds®”

 

Jedesmal, wenn du auf dein Armband schaust und über diese Worte “drüberliest”, erinnern sie dich an diesen Löschungssatz (d.h. du musst ihn gar nicht ganz verstehen oder auswendig können), und es bleibt ein bisschen was davon in deinem Unterbewusstsein hängen.

 

POD und POC ist die Kurzform dieses Satzes,

und das reicht auch schon.

 

Dieses POD und POC trägst du schließlich die ganze Zeit mit deinem Armband bei dir.

 

Ich fasse diesen Satz mit meinen Worten noch einmal zusammen:

 

Ein „Problem“ kann vieles sein:

Eine unliebsame Emotion, ein Verhaltensmuster, eine Ansicht usw.

 

Ich bezeichne ein Problem als den Grund, warum man es nicht schafft, aus dem verdammten Hamsterrad alleine auszusteigen, denn genau dieses Hamsterrad ist die Ursache für viel größere Probleme, die sicht- und spürbar sind:

Zum Beispiel Beziehungsprobleme, Geldprobleme, Stress aller Art, Probleme bei der Arbeit, usw.

 

Wenn du immer nur versuchst, dein aktuelles „großes“ Problem zu lösen, wirst du aus diesem Hamsterrad nie herauskommen, weil die Ursache ganz woanders liegt.

 

Der Löschungssatz löst diese Probleme, indem er sich energetisch genau an den Punkt begibt, an dem das Problem überhaupt erst entstanden ist:

 

An den Punkt, BEVOR du überhaupt eine Emotion,

ein Verhaltensmuster usw. aufgenommen hast,

mit dem du dann in dein Hamsterrad gestiegen bist.

 

Und dieser Punkt,

der so unendlich weit von dem eigentlichen Problem zurückliegt,

ist:

 

POD und POC.

 

POC (Point of Creation) ist quasi der Punkt, an dem du das „Problem“ aufgefangen hast, und POD (Point of Destruction) ist der Punkt, an dem du angefangen hast zu glauben, dass dieses Problem tatsächlich dein eigenes ist und damit quasi ins Hamsterrad eingestiegen bist.

 

POD ist der Punkt, mit dem du begonnen hast, dich mit falschen Glaubenssätzen selbst zu zerstören, denn ab dann versuchst du Probleme zu lösen, die sich auf die altbekannte Art und Weise einfach nicht lösen lassen.

 

Der Löschungssatz spürt diese „Samen“ auf, bevor sie eingepflanzt werden und zerstört sie. So kann ein Problem tatsächlich „ungeschehen“ gemacht werden.

 

Irre, ich weiß- aber es wirkt!

 

Und diesen großartigen Zauberspruch trägst du am Arm.

 

Zusammen mit den Wolf-Weisheiten und Einhorn-Strategien (und ich habe ja noch ganz viele, ich bin ja erst am Anfang) wird POD und POC zu einem großartigen Helfer-Team.

 

Du wirst bald merken, dass mit diesem Team das Leben zu einem Abenteuer werden kann, vieles wirst du plötzlich mit ganz anderen Augen sehen!

 

Ist POD und POC alltagstauglich?

Gelassenheit-to-go-Armband POD und POC Access Consciousness Alltag Erfahrungsbericht Stresstest

 

Das Gelassenheits-Armband im Stresstest:

Wie wirkt das Armband eigentlich genau?

Wie kann POD und POC mir helfen?

 


Darüber gibt es bereits einen Blogartikel, hier kannst du ihn nachlesen.

 

Über Erfahrungsberichte, aber auch Kritik und Anregungen bin ich dir jetzt schon dankbar, bitte nutze die Kommentar-Funktion am Ende des Artikels. Ich freue mich über jeden Beitrag.

 

Jede Reaktion ist ein Energieausgleich- nur so kann ich wissen, ob mein vieles Geschreibsel überhaupt Sinn macht… ;-)

 

Herzlich,

deine Lina Labert

Meine "Quellen":

 

Durch einen Klick auf die Bilder kommst Du zu unserem Affilliate-Partnerprogramm,

dort kannst Du auch viele Bewertungen und Rezensionen nachlesen.

Kommt durch diesen Klick tatsächlich ein Kauf zustande,

so erhält unsere Spendenkasse eine kleine Provision.

Keine Sorge, das Produkt ist deshalb für Dich nicht teurer ;-)

 

Partnerprogramme:

Schirner Online</body></html>

Der Schirner-Verlag bietet einen Online-Shop mit großartigen Produkten,

in dem das Stöbern Spaß macht.

Hier findest Du alles

(nicht nur Bücher) zu den Themen:

    Die spirituelle Welt

    Die Wohlfühloase

    Gesundheit und Ernährung

    Mitten im Leben

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0